*
logo top
blockHeaderEditIcon
K6F Logo
menu top
blockHeaderEditIcon
header wein und sekt
blockHeaderEditIcon
header wein und sekt

Wein, Sekt, Prosecco, Champagner

Wir bieten Ihnen ein großes Sortiment an Wein, Sekt und Prosecco aus Weingütern in Deutschland, Österreich und Italien. Und dazu eine exquisite Auswahl edler Champagnersorten aus Frankreich.

Hier einige Highlights aus unserem Angebot:

 

Wein


Logo Weingut KrugWeingut KRUG
Ausgezeichnete Weine aus dem "Burgund Österreichs"

Mit rund 35 Hektar ist das Weingut KRUG in Gumpoldskirchen eines der größten der Thermenregion. Nach den Richtlinien des naturnahen Weinbaus entstehen hier charaktervolle Weine, die immer wieder zu Sortensiegern gewählt und mit Gold- und Sibermedaillen bedacht werden.

Seit 1746 betreiben die Krugs in Gumpoldskirchen Weinbau. 1998 wurde der Weinkeller ausgelagert und ein moderner, funktioneller Weingutsbetrieb mitten in den Weingärten errichtet. Heute bewirtschaftet die Familie 35 Hektar der besten Lagen der Thermenregion und bekennt sich zum naturnahen Weinbau.

Auf die sorgfältige Pflege der Weingärten wird ebenso viel Wert gelegt wie auf die strenge Selektion gesunder, reifer Trauben. Und beim Ausbau der Weine nützt das Weingut eine Schatzkammer, wie sie sich nur wenige Weingüter weltweit leisten können: Wein der besten Jahrgänge. 
 


Logo MargerethenhofWeingut Weber – Margarethenhof

Das Weingut Weber – Margarethenhof liegt in der idyllischen Gemeinde Ayl, einer der bekanntesten Weinorte in der Saar-Obermosel-Region. Die Lage verspricht bereits eine einmalige Umgebung. Denn hier reifen die leichten und frischen, mineralischen und lebendigen, kräftigen und eleganten Weine heran, unter anderem in der berühmten Steillage Ayler Kupp.

Diese edlen Tropfen erhalten im Keller des Weinguts, das das Ehepaar Dorothee und Jürgen Weber bereits in der dritten Generation führt, ihren letzten und perfekten Schliff.
 


Logo BühlerBühler – ein Traditions­weingut aus der Pfalz 

Bereits vor 2000 Jahren erkannten die Römer das einzigartige Terroir der Kallstadter Lagen mit seinem milden Klima und den vorwiegend kalkhaltigen Böden und legten den Grundstein für unser heutiges Schaffen. Während unsere lebendingen RIESLINGE auf Lößlehmböden mit hohen Anteilen von Kalksandstein kultiviert werden, reifen unsere ausdrucksstarken BURGUNDER & ROTWEINE auf Böden mit kalkhaltigem Mergel.

Seit Generationen betrieben die Winzerfamilien Bühler und Bender in der Pfalz das Winzerhandwerk. Dabei legten die Familien steht größten Wert auf die Bewahrung der überlieferten Werte. Werner und Pia Bühler übernahmen im Jahr 1992 den elterlichen Betrieb. Unter Ihrer Führung erfolgte 1994 der Neubau des Weinguts Bühler am Rande der Spitzenlage Kallstadter Saumagen. Mit Jens & Sarah Bühler steht nun die nächste Generation bereit, um das Erbe der Vorfahren auch zukünftig zu bewahren.
 


Weingut Römmert FrankenWeingut Römmert – Franken

Unser familiär geführtes Weingut wurde seit 1918 in vier Generationen aufgebaut. Das Motto seit dem Beginn, Innovation und Tradition sinnvoll zu verbinden, haben wir in der langen Zeit nie aus dem Auge verloren.

Das Hauptaugenmerk liegt in erster Linie auf weißen Rebsorten wie Silvaner, Riesling, Müller-Thurgau, Bacchus, Weißer Burgunder, Kerner, Chardonnay. Bei den roten Rebsorten dominieren Schwarzriesling, Spätburgunder, Domina, Acolon und Regent. Die typische, fränkische Rebsortenvielfalt läßt uns Platz für neue, kreative Wein-Ideen. Jedoch verlieren wir nie dabei unsere fränkischen Wurzeln und unsere fränkische Identität aus den Augen! Entdecken Sie unsere Weinvielfalt - gekrönt durch viele Auszeichnungen auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene!
 


Wieser WeineWieser – Weine aus der Steiermark

Unsere Weingärten werden ausschließlich zur Erzeugung von Qualitätsweinen und für höhere Prädikate genutzt. Angebaut wir die gesamte steirische Vielfalt, wie unter anderem Welschriesling, Sauvignon blanc, Sämling 88, usw. Zusätzlich arbeiten wir noch mit Vertragswinzern zusammen, von denen wir auch Trauben beziehen.

Unsere Reben wachsen auf Sand- und Schotterböden. Dieser Boden garantiert uns frische, fruchtige und leichte Weine, die mit einem mineralischen Touch versehen sind. Ein weiterer Vorteil unserer Lage ist es, dass sich die Rebanlagen auf Süd- und Südosthängen befinden. Die optimale Sonneneinstrahlung gewährleistet, dass die Trauben einen hohen Reifegrad mit sich bringen.


Weingut GsellmannWeingut Siegfried Gsellmann

Seit Generationen baut die Familie Gsellmann im Weinbaugebiet Neusiedlersee Weine an. Auf ca. 10 ha Rebfläche werden vor allem traditionelle Rotweinsorten (75%) und vereinzelt auch Weißweinsorten (25%) gepflanzt und gepflegt. Siegfried Gsellmann führt das Weingut nun in dritter Generation. Er hat den Betrieb 1996 von seinen Eltern übernommen. 

Mittlerweile hat Siegfried Gsellmann den Betrieb auf biologische Bewirtschaftung umgestellt.
Sein Credo: „Die Seele des Winzers spiegelt sich im Wein wider.“ 

Die Philosophie des Weinguts ist daher sehr stark durch die tägliche Arbeit in der Natur bzw. mit der Natur geprägt. Im Keller kann nur das ausreifen, was im Weingarten schon zur Qualität geworden ist. Nur gesundes Traubenmaterial kann die Basis großer Weine sein. Durch kurzen Rebschnitt, intensive Laubarbeit und Mengenbeschränkung kombiniert mit schonender Verarbeitung und Hygiene im Keller strebt Siegfried Gsellmann jedes Jahr aufs Neue die optimale Qualität an. 
 


Weingut PolzWeingut Polz

Das Weingut Erich & Walter Polz liegt in einer der besten Lagen der Südsteiermark. Die geologische Beschaffenheit des Bodens, viele Sonnenstunden und gut verteilte Niederschläge sind nahezu ideale Bedingungen für den Weinbau. Doch liegt die Qualität eines Weines nicht alleine im Wohlwollen der Natur.

Es sind die über Jahrzehnte gesammelten Erfahrungen, Nachhaltigkeit im Denken und Handeln sowie ein kompromissloser Qualitätsanspruch, die aus einer guten Ernte einen charaktervollen Wein machen. So steht der Name Polz seit vielen Generationen für ein nahezu von Hand herausgearbeitetes Terroir, das unsere ganze Leidenschaft und die Liebe zum Detail im Glas erlebbar macht.
 


Weingut Allessandro di CamporealeAllessandro di Camporeale – Sizilien

Im Weinbaugebiet von Camporeale in Sizilien liegt das Weingut Alessandro di Camporeale in einer geschichtsträchtigen und faszinierenden Landschaft, die seit jeher von der Landwirtschaft dominiert wird.

Es ist ein Unternehmen, in dem die neue Generation mit Stolz ihre kulturelle Identität wiederentdeckt hat und eine Produktionsphilosophie teilt, die fest in der Familiengeschichte verwurzelt ist. So entstehen vollmundige Weine von außerordentlicher Struktur, die zudem weich, elegant und ausgewogen sind. Weine, die ihren Ursprung in den Reben und der Leidenschaft derer haben, die das Land bearbeiten.

So entstehen edle Weine, die Ausdruck einer außergewöhnlichen italienischen Region sind.


Kommen Sie am besten persönlich in einem unserer Abholmärkte vorbei und sehen Sie sich in Ruhe in unserem umfangreichen Sortiment um. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl Ihrer Lieblingsweine.
 

Sekt und Prosecco


Oppmann SektSektkellerei J. Oppmann in der Weinstadt Würzburg

Qualität und Traditions­bewusstsein haben in der ältesten bayerischen Sektkellerei einen hohen Stellenwert.

J. Oppmann pflegt seit jeher eine enge Verbindung zu Winzern und Weingütern. Die Weine beziehen wir direkt vom Winzer. Alle Weine werden vor Ort vom Vorstand und dem Kellermeister verkostet und persönlich ausgewählt.

Die Produktpalette des Hauses umfasst edle Jahrgangssekte, noble Cuvées – Sektkompositionen aus edlen Weinen, die das ganze Können des Kellermeisters zeigen, sowie junge spritzige Seccos und erfrischende Sektmixgetränke.
 



Neu bei uns im Sortiment

Italienischer Prosecco
aus dem Hause Montelvini


Strohgelbe Farbe, vollduftendes Bukett nach Akazien, Glyzinienblüten. Das leichte Perlen und andauernde Moussieren macht diesen Prosecco süffig und angenehm.
 


 

Champagner

Sir Winston Churchill soll einmal über Champagner gesagt haben: "Beim Siegen hat man ihn verdient, bei Niederlagen braucht man ihn." Ob Champagner, Prosecco oder Sekt – ein Glas Schaumwein als Seelentröster oder bei besonderen Anlässen hat seit jeher lange Tradition.
 


Champagne Veuve ClicquotChampagne Veuve Clicquot

Einmalig wie die Geschichte dieses Champagners ist auch sein Geschmack. Um den hohen Standards des Hauses stets zu genügen, werden regelmäßig 25 bis 40 Prozent Reserveweine von der Kellerei vorgehalten, um dem Champagner seinen charakteristischen Eigengeschmack von Zitrusfrüchten, Äpfeln sowie Anklängen von Mandelblüten zu geben.

Die Cuvée setzt sich dabei zusammen aus fünfzig bis sechzig verschiedenen Weinen. Den Hauptanteil besteht aus 50 bis 55 Prozent Pinot Noir. Um die dreißig Prozent des verwendeten Weines wird aus der Chardonnay Traube gekeltert. Die restlichen zwanzig Prozent Pinot Meunier runden den Champagner ab.

Wie beim Champagner üblich sind die Perlen auch beim Veuve Clicquot besonders fein und sorgen durch ihr sanftes Moussieren für einen einzigartigen Geschmackseindruck auf der Zunge. Die ideale Trinktemperatur liegt für den Veuve Clicquot bei 8 Grad Celsius. Er kann pur, zu Meeresfrüchten und Austern, aber auch zu frischen Erdbeeren genossen werden.


Champagne Laurent Perrier

Am Gaumen des Laurent Perrier Champagners begrüßen Finesse und Frische, begleitet von Fruchtnoten und einem samtigen Charakter. Hier haben wir einen Champagner, der besonders gut als Aperitif gereicht werden kann. Doch auch in Kombination mit Fisch oder Meeresfrüchten, mit feinem Käse oder Hase und Huhn schmeckt er hervorragend. 

Champagne Laurent Perrier Rosé

Der klare, frische Duft wird am Gaumen von Fruchtnoten abgelöst, die lebendig und vollmundig die große Klasse dieses Rosé Champagners offenbaren. Auch hier lassen sich delikate Noten von eben gepflückten Beeren nicht verbergen. Wild und mild gleichermaßen, aufregend und elegant sowie fruchtig und scharf, ist dieser Rosé Champagner eine echte Offenbarung.
 


Champagne Moët Chandon

Moët Chandon ist ein Champagner der Spitzenklasse, der zu den Top Produkten zählt, die das Land Frankreich hervorbringt. Dieser in einer Flasche von 0,75 Liter Füllinhalt präsentierte Champagner ist das Aushängeschild des französischen Traditionsunternehmens Moët Chandon und begeistert durch seinen vielschichtigen Geschmack, der Komponenten von exotischen Früchten und weißem Pfirsich mit zarten Nuancen von süßem Brioche vereint.

Dieses fein prickelnde Getränk eignet sich hervorragend als Aperitif und wird in Frankreich gerne in der Komposition mit dem Johannisbeerenlikör Crème de Cassis als Kir Royal getrunken.
 
 


Ruinart Champagne Rosé

Der Ruinart Champagner Rosé besitzt nicht nur einen erlesenen Geschmack, sondern bietet auch im Glas einen wunderschönen Anblick. Der Champagner hat eine pink-goldene Farbe und eine feine, langlebige Perlage. Diese Attribute machen den fruchtigen Ruinart Rosé zu einem Geheimtipp unter Kennern und Liebhabern.

In der Nase lassen sich zarte, subtile Fruchtaromen erahnen. Vor allem rote Früchte – Johannisbeere, Kirsche, Himbeere und wilde Erdbeere – bilden das komplexe Bukett des Champagners. Sein Charakter ist frisch und kräftig. Am Gaumen offenbart sich eine seidige, runde Struktur mit intensiven Fruchtaromen. Das Finish ist lang und delikat.

Der Champagner ist nicht zu dominant und passt daher hervorragend zu einem Gourmet-Menü, zum Beispiel zu Entenbrust, Lamm oder auch Sushi. Der Ruinart Rosé eignet sich jedoch auch als edler Aperitif. Der französische Schaumwein der Extraklasse wird jeden feierlichen Anlass um Eleganz und Stil bereichern.
 


 

footer bild getränke
blockHeaderEditIcon
Footerbild Getränke
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail